Aktuelles

Hier werden wir Sie in Zukunft über alles Aktuelle rund um den Förderverein informieren.

Anmelden

08.04.2008

Förderverein der Oberpfälzer Leichtathletik

Kareth-Lappersdorf. Die CSU-Landtagsabgeordnete Sylvia Stierstorfer wurde bei den Neuwahlen des Fördervereins der Oberpfälzer Leichtathletik erneut einstimmig zur Vorsitzenden gewählt. „Ich freue mich sehr über diesen großen Vertrauensbeweis und fasse ihn als Ansporn auf, mich auch in Zukunft für die Förderung unserer Leichtathletinnen und -athleten in der Oberpfalz einzusetzen", sagte Frau Stierstorfer.

Zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden für den Bereich der südlichen Oberpfalz wurde Bruno Schleinkofer, der stellvertretende Landrat des Landkreises Regensburg, gewählt. Martin Bäumler aus Weiden wurde als stellvertretender Vorsitzender für den Bereich der nördlichen Oberpfalz im Amt bestätigt. Alter und neuer Schatzmeister ist Alfred Mammay, dem künftig Annette Wilfahrt als neue Stellvertretein zur Seite steht. Schriftführerin bleibt Helga Schmid und als Beisitzer wurden Eva Watter und Klaus Koch in ihren Ämtern bestätigt. Als Kassenrevisor wurde Horst Küster bestimmt.

In ihrem Rechenschaftsbericht konnte Sylvia Stierstorfer auf zahlreiche Aktivitäten des Fördervereins verweisen. So habe man wieder die Schirmherrschaft bei der Kinderolympiade in Kareth-Lappersdorf übernommen, die Reparaturkosten einer Hochsprunganlage bezahlt, Urkunden bei den Kreismeisterschaften Nord der B- und D-Schüler in Weiden gesponsert, zwei Pavillons für die Zeitmessanlage im Kreis Weiden finanziert sowie die Fahrtkosten für die Kaderlehrgangsteilnehmer bezuschusst. An alle Mitgliedsvereine habe es in den vergangen beiden Jahren über 9000 Euro an Fördergelder für den Leichtathletiknachwuchs in der Oberpfalz gegeben.

Die Vorsitzende dankte allen Mitgliedern und Spendern für ihre große Unterstützung. Gleichzeitig verwies sie darauf, dass im bayerischen Haushalt 58,3 Millionen Euro für den Breiten- sowie den Leistungs- und Behindertensport vorgesehen sind: „Das zeigt, dass wir in Bayern ein großes Herz für den Sport haben. Unser Ziel als Förderverein ist es, weitere Mitglieder und Sponsoren für die Oberpfälzer Leichtathletik zu gewinnen. Das ist auch ein wichtiger Beitrag zu einem gesunden Leben unserer Kinder und Jugendlichen."